« zurück zu Expeditionen

Antarktis

Antarktis: der südlichste Kontinent der Erde ist gleichzeitig der am dünnsten besiedelte. Nahezu vollständig vom Antarktischen Eisschild bedeckt, vermittelt der „Kühlschrank der Erde“ auf den ersten Blick eine unwirtliche Atmosphäre. Er ist umschlossen von drei grossen Meeren – Atlantik, Pazifik und Indik – und bietet dadurch ein vielfältiges Tierparadies. Besiedelt ist der Südpol von Robben, Pinguinen, Albatrossen, Seelöwen und Walen, die auf unseren Expeditionen beobachtet werden können. Die Landschaftsszenerie aus Bergen, Gletschern, Vulkanen und Kratern ist aussergewöhnlich und einzigartig. Ob man auf den Spuren des Entdeckers Ernest Henry Shackleton wandelt oder die gigantischen Pinguin-Kolonien besucht, ein Besuch des Südpols ist ein einmaliges Erlebnis.