« zurück zu Antarktis

Mount Vinson

Die Spitze der Antarktis! Mit rund 5‘000 Metern zählt er zu den Seven Summits, den jeweils höchsten Bergen der sieben Kontinente. Der Berg wurde 1957 entdeckt und 1966 durch Nicholas Clinch zum ersten Mal erklommen. Die extreme Lage, die Kälte und Stürme sind die grossen Herausforderungen bei der Besteigung des Mount Vinson. Wer die Strapazen dennoch auf sich nimmt, wird mit einem atemberaubenden und einmaligen Landschaftsbild aus Schnee und Eis belohnt.