« zurück zu Expeditionen

Galápagos

Galápagos – Das Paradies auf Erden. Kaum ein anderer Ort bietet die Möglichkeit, freilebende Tiere aus so geringer Distanz beobachten und fotografieren zu können. Viele dieser Tier- und Pflanzenarten sind endemisch, kommen nur auf diesen Inseln vor. MCCM Master Cruises bringt Sie mitten in diese unberührte Traumlandschaft und bietet Ihnen eine First-Class-Kreuzfahrt der besonderen Art. Zusammen mit einem fachkundigen Führer besuchen Sie die unzähligen Inseln und erleben Galápagos aus nächster Nähe.

Die zu Ecuador gehörenden Inseln liegen im Pazifik und gehören zum UNESCO Weltnaturerbe. Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs und bieten eine einzigartige und atemberaubende Flora und Fauna. Rund 97 Prozent der Fläche der Galápagos-Inseln stehen unter strengem Naturschutz. Nebst wunderschönen Sandstränden und einem einzigartigen, unberührten Ökosystem verfügen die Galápagos-Inseln über hohe aktive Vulkane, von deren Gipfeln man eine atemberaubende Perspektive auf die Inseln erhält.

Die Inselwelt besteht aus 13 Hauptinseln, die grösser als fünf Quadratkilometer sind, sowie mehreren kleineren Inseln und etlichen Eilanden. Bewohnt sind heute nur vier der Inseln: Santa Cruz mit 15‘000 Einwohnern, San Cristobal mit rund 8‘000 Einwohnern, Isabela mit etwa 2‘200 Bewohnern und schliesslich Floreana mit nur ca. 120 Einwohnern.

Reiseinformationen

Um Ihre Reise unbeschwert geniessen zu können, empfehlen wir Ihnen, unbedingt die folgenden Utensilien einzupacken: Sonnenhut, Sonnenbrille, Sandalen (für das Boot), Turnschuhe (für trockene Landungen und felsige Küsten), Sandalen für nasse Landungen, Badeanzug inklusive Strandtuch, wasserfeste Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, windabweisende Kleidung, leichter Pullover oder Sweatshirt (die Nächte können relativ kühl sein), Medizin für Reisekrankheiten, allenfalls Malaria Pillen (informieren Sie sich genau über die Krankheit und wie man sie vermeiden kann), Insektenschutzmittel (mindestens 30% DEET) und doppelt so viel Film oder Speicherkarten als Sie denken (zusätzliche Kamera-Akkus und allenfalls Unterwasserkamera nicht vergessen). Schnorchelausrüstungen können vor Ort ausgeliehen werden.

Klima

Die Galápagos-Inseln verfügen über zwei Jahreszeiten: die Regenzeit und die Trockenzeit. Zudem besteht ein deutlicher Kontrast zwischen den feucht-kühlen Bergregionen des Hochlandes und den heiss-trockenen Küstenregionen.

Januar bis Juni ist Regenzeit. Es herrschen Temperaturen zwischen 22°C bis 31°C und es fallen kurze heftige Regenschauer. Die Wassertemperatur liegt bei 20°C bis 26°C. Die Trockenzeit von Juli bis Dezember bietet lediglich 19°C bis 27°C und oft Nieselregen im Hochland. Die Wassertemperatur sinkt ebenfalls auf 18°C bis 23°C.

Nach oben