« zurück zu Amerika

Guatemala

Maya-Stätten – Mystische Nebelwälder – Reiche Artenvielfalt

Guatemala eignet sich sowohl für Kultur, Natur wie auch für Trekking. Die Landschaftsbilder reichen von trockenen Savannen über Nebelwälder bis zu Hochlandgebirge und Stränden an der Pazifikküste. Als Sehenswürdigkeit sind die artenreiche Fauna und Flora ebenso zu nennen wie die antiken Maya-Stätten. Klimatisch ist Guatemala tropisch warm und verfügt über eine Regenzeit von Mai bis September. In Hochlagen kann es nachts dennoch empfindlich kalt werden.