SC_Seychelles_beach.jpg

EINREISEBESTIMMUNGEN MAURITIUS

Die Einreisebestimmungen können sich je nach Situation im Land ändern. Stand 04.11.2021:
 

Für die Einreise nach Mauritius benötigen Sie einen negativen PCR-Test, der innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde.

Der Abschluss einer COVID-19-Krankenversicherung ist obligatorisch (Mauritische Staatsangehörige, Inhaber einer Aufenthaltsgenehmigung und Inhaber einer Arbeitserlaubnis sind hiervon ausgenommen).

Bei Hotelaufenthalten ist ein obligatorischer Antigentest bei der Ankunft im Hotel (Tag 0) und erneut am fünften Tag des Aufenthalts erforderlich. Kosten für diese Test können je nach den Richtlinien Ihres Hotels anfallen.

Sie können die Insel erkunden, nachdem Ihr Antigentest an Tag 0 negativ ausgefallen ist.

Alle Reisenden müssen vor oder während Ihres Fluges nach Mauritius die obligatorischen Gesundheitsformulare ausfüllen. Um Zeit zu sparen, können Sie das Formular auch online ausfüllen. Dadurch wird ein PDF erstellt, das Sie ausdrucken, unterschreiben und mitnehmen können. Bitte bei der Ankunft am Flughafen Mauritius den Einwanderungs- und Gesundheitsbehörden übergeben.

 

Das Gesundheitsformular finden Sie unter https://www.mauritiustravelform.com/ 

Die aktuellsten Bestimmungen finden Sie unter https://abouttravel.ch/reisebranche/destination/coronavirus-die-weltweiten-einreiseverbote-fuer-schweizer/