SC_Seychelles_beach.jpg

EINREISEBESTIMMUNGEN MAURITIUS

Die Einreisebestimmungen können sich je nach Situation im Land ändern. Stand 10.06.2022:
 

Geimpfte Personen 

Geimpfte Gäste können die Insel vollständig erkunden und ihre Unterkunft frei wählen. Nach der Ankunft wird ein obligatorischer Antigen-Schnelltest gemacht. Fällt dieser negativ aus, können sich Reisende frei bewegen. Dies gilt sowohl für vollständig geimpfte Reisende (oder Genesung plus 1 Impfdosis), die in einem Hotel übernachten, als auch für Reisende, die in einer anderen Unterkunft auf der Insel unterkommen, einschliesslich B&Bs, Pensionen und Villen. Zudem müssen alle Reisenden vor oder während dem Flug nach Mauritius die obligatorischen Gesundheitsformulare ausfüllen. Bitte bei der Ankunft am Flughafen Mauritius den Einwanderungs- und Gesundheitsbehörden übergeben. Sie können über Ihren Reiseveranstalter, Ihr Reisebüro oder direkt beim Hotel reservieren.

Ungeimpfte Personen

Nicht geimpfte Reisende müssen einen Quarantäneaufenthalt von sieben Nächten in einem Hotel nach Wahl buchen. Bei der Ankunft (Tag 0), wird ein Antigen-Test durchgeführt. Nach sieben Tagen kann die Insel ohne weiteren Test frei erkundet und in eine neue Unterkunft gewechselt oder die Heimreise angetreten werden. Alle Reisenden müssen vor oder während Ihres Fluges nach Mauritius die obligatorischen Gesundheitsformulare ausfüllen. Bitte bei der Ankunft am Flughafen Mauritius den Einwanderungs- und Gesundheitsbehörden übergeben.

Weitere Informationen gibt es hier.

Das Gesundheitsformular finden Sie unter https://www.mauritiustravelform.com/ 

Die aktuellsten Bestimmungen finden Sie unter https://abouttravel.ch/reisebranche/destination/coronavirus-die-weltweiten-einreiseverbote-fuer-schweizer/