EINREISEBESTIMMUNGEN SEYCHELLEN

Die Einreisebestimmungen können sich je nach Situation im Land ändern. Stand 04.11.2021:
 

Zur Einreise muss ein negatives PCR-Testergebnis vorgelegt werden, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein darf. Vor Abflug muss eine Gesundheitsgenehmigung (Travel Health Authorization) über die offizielle Webseite der seychellischen Regierung oder die mobile App beantragt werden. Hierfür werden Reisepass, Passbild, Kontaktdaten, Flugdaten, Nachweis einer zugelassenen Unterkunft, negatives PCR-Testergebnis und Kredit- oder Bankkarte benötigt sowie der Impfnachweis und eine Krankenversicherung, die COVID-19-Erkrankungen abdeckt. Die Bearbeitung dauert bis zu 9 Stunden. Bei der Einreise wird ein Gesundheitscheck durchgeführt. Geimpfte Besucher, die zusätzlich zum negativen Testergebnis ein Impfnachweis (beide Impfungen, wobei die zweite Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegen muss) vorzeigen können, dürfen einreisen und sich frei bewegen.

Hier finden Sie die aktuellste Zusammenfassung vom Gesundheitsministerium. 

Die aktuellsten Bestimmungen finden Sie unter https://abouttravel.ch/reisebranche/destination/coronavirus-die-weltweiten-einreiseverbote-fuer-schweizer/