RSSC_Voyager_19_Mallorca_12813_edited_ed

Regent Seven Seas Cruises

NEUES HYGIENEKONZEPT

Hygienisch saubere & zertifiziert virusfreie Schiffe

Alle Schiffe werden desinfiziert, überprüft und als virenfrei eingestuft, bevor sie wieder in Betrieb genommen werden. Dieser Service wird von Sabre BioResponse durchgeführt – dem weltweiten Marktführer im Hygienebereich.

 

Tägliche Desinfektion des gesamten Schiffes | Vernebelung aller Suiten & öffentlicher Bereiche 

Der 24/7-Präventionsplan sieht das stetige Desinfizieren von öffentlichen Bereichen und häufig berührten Oberflächen sowie die tägliche Vernebelung aller Suiten, öffentlicher Bereiche und Gänge vor. Die Vernebelung erfolgt mit einem Oxidationsmittel, das auch in Kliniken zum Einsatz kommt. Es ist natürlich, sicher und ungiftig. Die Suiten unserer Gäste werden täglich gründlich mikrobiell desinfiziert. Dazu gehört die tägliche Vernebelung der gesamten Räumlichkeiten, einschliesslich Badezimmern und Schränken.

 

Neues Luftfilterungssystem auf Klinikniveau

Die neuen verbesserten Klimaanlagen verfügen über die modernsten Technologien und übertreffen somit die gängigen Klimaanlagen in Resorts an Land. Alle Regent-Schiffe nutzen Frischluft-Induktion und alle Kabinen und öffentlich zugänglichen Bereiche werden mit den besten HEPA-13-Filtern ausgestattet, die auch in Kliniken verwendet werden.

 

Amtsarzt an Bord

Auf jedem Schiff befindet sich ein Amtsarzt, der für die Desinfektion und weitere Massnahmen zur Verhinderung eines Krankheitsausbruchs verantwortlich ist. Sie überwachen ausserdem täglich die Sauberkeit der öffentlichen Bereiche und Unterkünfte und stellen sicher, dass das Vessel Sanitation Program des CDC erfolgreich umgesetzt wird. Sie arbeiten dabei eng mit dem medizinischen Team an Bord sowie den Gesundheitsbehörden an Land zusammen.

NEUES SICHERHEITSKONZEPT

Gründlicher Gesundheitscheck vor der Einschiffung

Alle Gäste werden vor der Einschiffung einem gründlichen Gesundheitscheck unterzogen.

Check-in mit Verantwortung

Wenn es so weit ist und Ihre Reise unmittelbar bevorsteht, hat die Reederei einen verbesserten, gestaffelten Einschiffungs- und Check-in-Vorgang erarbeitet, bei dem die Abstandsregelungen eingehalten werden und modernste, berührungslose Fiebermessverfahren zum Einsatz kommen. Die Terminals für die Einschiffung werden stetig desinfiziert und vor und nach jeder Einschiffung und Ausschiffung gründlich gereinigt und, wenn möglich, vernebelt.

 

Kontaktloser Speise-Service auf den Schiffen

Ein kontaktloser Speise-Service wird auf allen Schiffen umgesetzt. Auf dem gesamten Schiff, zum Beispiel im Coffee Connection, Pool Grill und allen weiteren Restaurants und Lounges, bieten Service-Mitarbeiter Speisen an. Selbstverständlich werden alle Gäste dazu angehalten, regelmässig ihre Hände zu waschen. Ausserdem werden Handdesinfektionsmittel gut sichtbar und leicht zugänglich auf dem ganzen Schiff bereitstehen.

 

Weniger Gäste - mehr Abstand

Um noch mehr Fläche zum einfacheren Einhalten der Abstandsregelungen bereitzustellen, hat Regent Seven Seas Cruises die Gästekapazität an Bord der Schiffe reduziert. Eine reduzierte Anzahl der Sitzplätze in Unterhaltungseinrichtungen, kleinere Gruppengrössen bei Landausflügen, kulinarischen Kursen und Bord-Aktivitäten sowie grösserer Abstand in Restaurants machen die Einhaltung der Abstandsregelungen möglich.

MCCM MASTER CRUISES

Nüschelerstrasse 35
(nahe Bahnhofstrasse)
CH-8001 Zürich

Tel. +41 44 211 30 00 
info@mccm-cruises.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr: 09:00 - 12:00 Uhr | 14:00 - 17:00 Uhr

Beratungsgespräche in unserem Büro an der Nüschelerstrasse bis auf Weiteres nur auf Voranmeldung.