RUNDREISE &

BADEFERIEN

SÜDAFRIKA |

EINE WELT IN EINEM LAND

Willkommen in Südafrika, einem Land, welches einzigartig und vielfältig zugleich ist. Kommen Sie und teilen Sie die Erfahrung und die Schönheit der Natur, alter Kulturen und Traditionen mit den freundlichen Mzansi und machen Sie sich das Land zu Eigen. Entdecken Sie die Welt in einem Land: Eine Vielfalt atemberaubender Landschaften, malerische Küstenorte, kosmopolitische Städte, üppige grüne Wälder, unberührte Strände und eine grosse Auswahl an Safaris überraschen die Besucher und sorgen für unvergleichliche Reiseerlebnisse. Die Mischung aus Kulturen, Nationalitäten und einer bewegten Geschichte schafft ein einzigartiges Ambiente, das Reisende jeder Art willkommen heisst. Südafrikas neue Demokratie - die durch mutige Führer wie Nelson Mandela und Erzbischof Desmond Tutu ermöglicht wurde – macht sich in der fortschreitenden Entwicklung der Infrastruktur des Landes und der florierenden Wirtschaft bemerkbar.

Wissenswertes zum Angebot

  • Gültig für Anreisen vom 01.03. - 15.04.2021

  • Preise für Abflüge 01.05.2021 bis 31.10.2021 auf Anfrage

  • Pauschalreise kann mit 4*- oder 5*-Hotels gebucht werden

  • Direktflüge mit Edelweiss Air ab Zürich

Reiseprogramm

1. Tag Zürich - Kapstadt

Flug mit Edelweiss Air nach Kapstadt. 

2. Tag Kapstadt - Stellenbosch

Nach Ihrer Ankunft in Kapstadt und der Begrüssung durch Ihren persönlichen Reiseleiter geht es direkt weiter in die Kap-Weinregion.

Die Winelands umfassen verschiedene Weingegenden, die teilweise ganz unterschiedliche Weine produzieren.

Der Hauptort der Winelands ist Stellenbosch, die zweitälteste Stadt und heutige Universitätsstadt. Stellenbosch zählt zu den schönsten und am besten erhaltenen Städten. Viele der Kap-Holländischen Gebäude befinden sich in der Dorp Street und in den angrenzenden Strassen der belebten Altstadt. Das Stellenbosch Village Museum, ein Komplex von historischen Wohnhäusern und im Stil der jeweiligen Zeit möbliert, gibt einen guten Einblick in den Lebensstil der Bewohner der Stadt im 16. bis 18. Jahrhundert.

Nach Ankunft im Hotel steht der restliche Tag zur freien Verfügung.

3. Tag Stellenbosch

Am heutigen Tag erkunden Sie weitere Orte der Kap-Weinländer. 

Über den Hellshoogte Pass erreicht man den 1688 von den Hugenotten gegründeten Ort Franschhoek, die französische Ecke. Das von Bergen umgebene malerische Städtchen weist ein einmaliges Flair auf und verwöhnt seine Besucher mit ausgezeichneten Restaurants.

Auf dem Weg nach Paarl führt die Strasse am Drakenstein-Gefängnis vorbei. Von hier aus ist Nelson Mandela 1990 in seine Freiheit entlassen worden.

Der Ort Paarl - die Perle - bekam seinen Namen von den Granitblöcken im Paarl-Berg, die im Sonnenlicht wie Perlen schimmern.

Während des Tages werden Sie an 2 Weinverkostungen inklusive Kellerführungen teilnehmen. Geniessen Sie die berühmten Weine der Gegend bei spektakulären Landschaften und Ausblicken.

4. Tag Stellenbosch - Montagu

Sie verlassen die Weinregion und fahren durch die Winelands zu den mächtigen Du Toits Kloof Bergen, die von Reben flankiert sind.

Auf der anderen Seite des Massives liegt Worcester, das durch seine Lage ein wichtiges Industrie- und Handelszentrum ist. Im Ort finden sich viele Schulen und Einrichtungen für Kinder und Erwachsenen mit Behinderungen, so zum Beispiel das Institut für Blinde. 

Den Hex River Bergen und dem Langeberg entlang geht es durch das fruchtbare Breede River Weinland nach Robertson. Hier besuchen Sie ein weiteres Weingut und nehmen an einer Weinverkostung teil. Weiter geht es nach Montagu, ein Zentrum des Anbaus von Aprikosen und Pfirsichen sowie für seine süssen Muskadel-Weine bekannt ist.

Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

5. Tag Montagu - Oudtshoorn

Heute geht es weiter in Richtung Klein-Karoo. Die Route führt über den kleinen Ort Barrydale nach Ladismith, Beim Hausberg von Ladismith, dem Towerkop, hatte der Sage nach der Besen einer Hexe eine kleine Kollision mit der Bergspitze, sodass diese in der Mitte nun gespalten ist.

Die Fahrt geht weiter durch die Kleine Karoo über den Huisriver Pass nach Calitzdorp, der Hauptstadt der südafrikanischen Portwein-Industrie, bis nach Oudtshoorn.

Oudtshoorn ist der Hauptort der Kleinen Karoo und wird auch als Hauptstadt des Vogels Strauss bezeichnet. Einige „Straussenpaläste“ zeugen noch vom Reichtum, der durch den grossen Straussenfedernboom in den zwanziger Jahren ausgelöst wurde. Die Federn sind heute zum Nebenprodukt geworden, da das strapazierfähige Straussenleder und das gesunde Straussenfleisch heute auf dem Markt viel gesuchter sind.

Heute besuchen Sie die Safari Ostrich Farm.

Die Farm ist eine Arbeitsfarm, auf der grosse Straussen-Gruppen leben. Vom Ei bis zum ausgewachsenen Tier informiert die Tour über das Leben und das Verhalten dieser Riesenvögel. Je nach Jahreszeit sehen Besucher brütende Paare, Eier im Wärmeschrank, schlüpfende Kücken oder Jungtiere verschiedener Altersstufen. Die Tour zeigt auch die unterschiedlichen Federarten und die Verarbeitung des Leders in verschiedene Produkte. 

Am Nachmittag geht es weiter zu den Cango Caves. 

Knappe 30km ausserhalb von Oudtshoorn liegen im Swartberg Massiv die Cango Tropfsteinhöhlen. Mehr als 80 Hallen und deren Verbindungsgänge führen 5km in die Berge hinein. 1.2km sind für Besucher geöffnet. Die grösste Kammer hat einen Durchmesser von 107m, ist 16m hoch und zeigt eine Vielzahl von Stalagmiten und Stalaktiten. Entdeckt wurden die Höhlen vor mehr als 10'000 Jahren von den San.

Der Abend steht zur freien Verfügung,

6. Tag Oudtshoorn - Knysna

Kurz nach Oudtshoorn fahren Sie durch ein Hopfenanbaugebiet und kommen zum Outeniqua Pass. Die Pass-Strasse wurde während des 2. Weltkrieges durch italienische Kriegsgefangene erbaut und ist rund 12km lang. Auf der anderen Seite der Berge liegt George, die Hauptstadt des östlichen Teils des West-Kaps. 

Die Weiterfahrt geht nun runter zum Meer an die Garden Route und zum kleinen Küstenort Wilderness, der an einem kilometer-langen Sandstrand am Indischen Ozean mit wunderbarer Sicht auf die Outeniqua Berge liegt.

Über Sedgefield kommen Sie nach Knysna, einer kleinen Stadt an einer geschützten Lagune. Ihr Name kommt aus der Sprache der Khoi und heisst wahrscheinlich „steil hinunter“, was sich auf die Knysna Heads bezieht. Diese trennen die Lagune vom Indischen Ozean. Knysna ist weitum bekannt für seine Austern, seine Naturreservate und die vielen Aktivitäten, die Besuchern angeboten werden.

Nach Ihrer Ankunft geht es zur Knysna Waterfront und von da aus zum Featherbed Naturreservat. 

Das Featherbed Nature Reserve ist ein 150 ha grosses privates Reservat, das nur per Fähre über die Knysna Lagune zu erreichen ist. Von der Anlegestelle fahren Sie mit 4x4 Fahrzeugen auf den westlichen Head. Sie halten an einem Aussichtspunkt an und Ihr Reiseleiter informiert Sie über das Reservat. Von der Spitze des Western Heads führt ein 2.2 km langer Weg durch Küstenwald und Fynbos hinunter zur Küste und zum Restaurant. Im Restaurant nehmen Sie Ihr Mittagessen ein, bevor Sie mit der Fähre wieder zurückgebracht werden. Eine Tour dauert ca. 4 Stunden. 

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

7. Tag Knysna

Am heutigen Tag besuchen Sie den Tsitsikamma Nationalpark.

Der Tsitsikamma Nationalpark erstreckt sich von den Outeniqua Bergen über die Küstenplateaus bis hin zum Indischen Ozean. Es erwartet Sie eine weitgehend unberührte, intakte Naturlandschaft. Verschiedene Wanderrouten wurden angelegt. Auf ihnen können kundige Wanderer die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt kennenlernen. Dazu gehören auch über 800 Jahre alte Gelbholz-Bäume.

Auf einem Spaziergang vom Parkplatz aus kommen Sie durch den Regenwald bis zur Hängebrücke über die Mündung des Storms River.

8./9. Tag Knysna - Cape St. Francis

Auch in dieser Gegend haben früher Elefanten gewohnt und es gibt immer wieder unbestätigte Gerüchte, dass in den Wäldern zwischen Knysna und Plettenberg Bay Waldelefanten überlebt haben.

Das ganze Jahr über warme Wetterbedingungen, die drei schönen Strände, die Lagune und ein Flusstal haben den Ort zum beliebten Ferienziel gemacht.

Sie fahren in Richtung Tsitsikamma Wald. Auf diesem Abschnitt Ihrer Fahrt drängen sich Berge fast an die Küsten, während sich Flüsse tief eingegraben haben und von spektakulären Brücken überspannt werden. Die Bloukrans-Brücke hat eine Bogenspannweite von 272m.

Kurz vor Jeffrey's Bay erreichen Sie ihr heutiges Ziel: Cape St. Francis - eine Küstenstadt in Südafrika und auf einer Landzunge in der Provinz Ostkap liegend. Es ist beliebt für seine sauberen Strände und als Surf-Ort. Das Dorf beherbergt ein SANCCOB Penguin Rescue and Rehabilitation Center sowie den Seal Point Lighthouse. Das Irma Booysen Blumenreservat beherbergt viele Arten von Blumen und Pflanzen.

Die nächsten zwei Tage können Sie am Strand entspannen oder an einer der vielen Aktivitäten vor Ort teilnehmen (nicht inkludiert).

10. Tag Cape St. Francis - Kariega Game Reserve

Heute fahren Sie zum Kariega Game Reserve. Die Weiterfahrt geht an Jeffrey's Bay vorbei und führt Sie nach Port Elizabeth.

Die ältesten Gebäude der Stadt gehen auf die Zeit von 1820 zurück, als die ersten englischen Siedler in diese Gegend kamen. Zusammen mit einigen umliegenden Gemeinden bildet Port Elizabeth heute Nelson Mandela Bay, die Hauptstadt des Ost-Kaps. Der Ort ist ein wichtiges Industriezentrum mit weit über 1000 Fabriken der Bereiche Automobil, Automobil-Zulieferer, Wolle, Textilien und Nahrungsmittel. Der Hafen ist einer der grössten des südlichen Afrikas.

Etwa eine Stunde hinter Port Elizabeth befindet sich Kariega. Nach Ihrer Ankunft verabschieden Sie sich von Ihrem persönlichen Reiseleiter. Je nach Ankunftszeit können Sie am Nachmittag bereits an Ihrer ersten Pirschfahrt teilnehmen.

11. Tag Kariega Private Game Reserve

Noch im Dunkeln werden Sie durch ein leises Klopfen aufgeweckt. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee bespricht Ihr Ranger mit Ihnen, was Sie heute gerne sehen möchten und informiert Sie, was an diesem Tag möglich und aktuell ist. Ihre Pirschfahrt, auf der Sie die artenreiche Tierwelt hautnah erleben und die Ihnen unvergessliche Momente bringt, findet im offenen 4x4 Fahrzeug statt. Während der Fahrt berichtet Ihr Ranger über den Busch und seine Bewohner. Eine Tasse Kaffee geniessen Sie während einem Halt an einer besonders schönen Stelle.

Bei der Rückkehr in die Lodge erwartet Sie bereits ein schönes Frühstück.

Im Laufe des Morgens begleitet Sie Ihr Ranger gerne auf einen Buschspaziergang, um Ihnen kleinere Tiere zu zeigen, Sie auf Pfoten- und Fussabdrücke aufmerksam zu machen und Ihnen die Vegetation der Umgebung näher zu erklären.

Um 16 Uhr werden Sie zum Nachmittagstee erwartet, der von hausgemachten Leckereien begleitet wird. Anschliessend beginnt die Nachmittagspirschfahrt im offenen 4x4 Fahrzeug. Auch diesmal begleitet Sie ein Spurensucher, der auf grosse und kleine Bewohner des Busches aufmerksam macht und dem Ranger am Steuer wichtige Informationen gibt. Nach dem traditionellen Sundowner geht die Fahrt weiter und nun helfen Scheinwerfer, auch nachtaktive Tiere zu beobachten.

Nach der Rückkehr in die Lodge erwartet Sie Ihr Abendessen, das im Speiseraum oder unter dem endlosen Sternenhimmel Südafrikas serviert wird.

12. Tag Kariega Private Game Reserve - Kapstadt

Vor dem Frühstück nehmen Sie noch an einer letzten Pirschfahrt teil, bevor es nach dem Check-out mit einem privaten Fahrer zum Flughafen Port Elizabeth geht.

Nach Ankunft am Flughafen und dem Check-in geht es für Sie nach Kapstadt.

In der Ankunftshalle wartet bereits Ihr persönlicher Fahrer auf Sie, welcher Sie zu Ihrem Hotel bringt.

Umgeben vom Atlantischen Ozean liegt Kapstadt zwischen dem 1086 m hohen Tafelberg, der Teufelsspitze, dem Lions Head und dem Signal Hill. Dank dieser einzigartigen Lage wird Kapstadt nicht umsonst als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet.

1652 gründete die Holländisch Ost-Indische Kompanie Kapstadt als Versorgungsstation für Schiffe auf dem Weg nach Indien.  Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

13. - 15. Tag Kapstadt

Entspannungstage in Ihrem gebuchten Hotel (Radisson Blu Hotel oder AC Hotel by Marriott Cape Town). Zeit zur freien Verfügung.

16. Tag Kapstadt - Zürich

Rückflug mit Edelweiss Air nach Zürich.

17. Tag Zürich 

Nach Ankunft individuelle Heimreise. 

Ab dem 30.03.2021 ist der Rückflug über Tag, somit ist die Ankunft in Zürich am 16. Tag.

Ihre 4*-Hotels

Stellenbosch - Oude Werf Hotel

Montagu - Mimosa Lodge

Oudtshoorn - Hlangana Lodge

Knysna - aha The Rex Hotel

Cape St. Francis - Village Break

Kariega Private Game Reserve - Kariega Main Lodge

Kapstadt - AC Hotel by Marriott Cape Town

Pauschalpreise pro Person in CHF (Doppelbelegung)

17 Tage | ab/bis Zürich mit Edelweiss Air 

Abflüge 01.03. - 15.04.2021*

Doppelzimmer, 4*-Hotels

5810

 

CHF

Pauschalpreise pro Person in CHF (Doppelbelegung)

17 Tage | ab/bis Zürich mit Edelweiss Air

Abflüge 15.02. - 15.04.2021*

Doppelzimmer, 5*-Hotels

7640

CHF

Ihre 5*-Hotels

Stellenbosch/Franschhoek - Mont Rochelle (F)

Montagu - Mimosa Lodge (F)

Oudtshoorn - Rosenhof Country House (F)

Knysna - Turbine Boutique Hotel (F)

Cape St. Francis - Beach Break (F)

Kariega Private Game Reserve - Settlers Drift (F,M,A)

Kapstadt - Radisson Blu Waterfront (F)

17 Tage | ab/bis Zürich mit Edelweiss Air

Abflüge 01.05. - 31.10.2021

Preise auf Anfrage für 4*- & 5*-Hotels

Inklusivleistungen

  • Flüge in Economy Class ab/bis Zürich mit Edelweiss Air (Buchungsklasse T)

  • Inlandflug Port Elizabeth nach Kapstadt in Economy Class

  • Privatrundreise gemäss Programm

  • Mahlzeiten siehe neben Hotels (F=Frühstück, M=Mittagessen & A=Abendessen)

  • Doppelzimmer in gebuchter Hotelkategorie

  • 2 Weinproben inkl. Kellerführung am 3. Tag

  • 1 Weinverkostung in Robertson am 4. Tag

  • Safari Ostrich Farm in Oudtshoorn am 5. Tag

  • Cango Caves Tropfsteinhöhlen am 5. Tag

  • Knysna Featherbed Reservat und Lagune inklusive Mittagessen am 6. Tag

  • Eintritt Tsitsikamma National Park am 7. Tag

  • 4 Pirschfahrten im Safarifahrzeug am 10 - 12. Tag

  • Deutschsprachige Reiseleitung 2. - 10. Tag​

Nicht inklusive

  • Weitere Mahlzeiten & Getränke

  • Individuell gewünschte Leistungen

  • PCR-Test

  • Allfällige Impfungen

  • Allfällige Visumgebühren

  • Reiseversicherung - unsere Empfehlung Allianz Travel, Secure Trip

  • Annullation- & Assistance-Versicherung

  • Fakultative Aktivitäten und nicht im Reiseverlauf aufgeführte Eintrittsgelder und Ausflüge

  • Andere Leistungen

  • Trinkgelder

Bedingungen*

Preise p. Person (Basis Doppel) in CHF in angegebenen Hotelkategorien inklusive Flüge in Economy Class ab/bis Zürich mit Edelweiss Air (Buchungsklasse T), Inlandflug in Economy Class (Port Elizabeth - Kapstadt), Privatrundreise gem. Programm.

Verfügbarkeiten & Programmänderungen unter Vorbehalt, limitiertes Kontingent, Klassenwechsel auf Flügen gegen Zuschlag, alle Reduktionen bereits berücksichtigt, nicht mit weiteren Reduktionen/Specials kombinierbar. Einzel-Zuschläge auf Anfrage.

Es gelten die von den örtlichen Behörden erlassenen COVID-19 Massnahmen. Allfällige, darauf zurückführende Komfortminderungen berechtigen nicht zu einer Beanstandung.

Flugplanänderungen und daraus resultierende Preisanpassungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Umbuchungsbedingungen

Bis 91 Tage vor Abreise:

Kostenlose Umbuchung

Annullationsbedingungen

Bis 91 Tage vor Abreise:

Es wird eine Gebühr von CHF 100 pro Person fällig.

90 - 31 Tage vor Abreise:

Es werden 30% vom Pauschalpreis fällig

30 - 0 Tage vor Abreise:

Es werden 100% vom Pauschalpreis fällig

Einreisebestimmungen Stand 09.12.2020

Ab sofort ist die Einreise wieder frei erlaubt, unter der Voraussetzung, dass man ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen kann, das nicht älter ist als 72h. Eine Quarantänepflicht gibt es nicht - nicht in Südafrika und nicht bei Heimreise in die Schweiz - ausser man ist nicht in der Lage, einen PCR-Test vorzuweisen.

Hier finden Sie die aktuellsten Einreisebestimmungen.

MCCM MASTER CRUISES

Nüschelerstrasse 35
(nahe Bahnhofstrasse)
CH-8001 Zürich

Tel. +41 44 211 30 00 
info@mccm-cruises.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr: 09:00 - 12:00 Uhr | 14:00 - 17:00 Uhr

Beratungsgespräche in unserem Büro an der Nüschelerstrasse bis auf Weiteres nur auf Voranmeldung.