« zurück zu Events

Besonderer Abend mit exklusiven Highlights

Nehmen Sie teil an unserem einzigartigen Anlass mit UNESCO-Welterbe, Seabourn Cruise Line, Emirates und MCCM Master Cruises. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Erstklass-Produkte, weltweite Destinationen und einzigartige Reiserouten.

Wir würden uns freuen, Sie an einem der 3 Städte begrüssen zu dürfen.

Termine 2018:
Montag, 12. März in Zürich (Atlantis by Giardino)
Dienstag, 13. März in Bern (Schweizerhof Bern)
Mittwoch, 14. März in Luzern (Schweizerhof Luzern)

Programm:
18.30h
18.35 - 19.00h
19.00 - 19.25h
19.25 - 19.45h
19.45 - 20.00h
20.00 - 21.00h


Start/Begrüssung
UNESCO-Welterbestätten, Jeanne Berthoud
Seabourn Cruise Line, Francisco Sanchez
Emirates, Mona Kramer
MCCM Master Cruises, Christian Schneider
Apéro, gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung

Für weitere Informationen zum Anlass klicken Sie hier.

Anmeldung: 
Eine Anmeldung ist obligatorisch. Platzverfügbarkeit ist beschränkt.

Kurzbeschreibung der Vortragsthemen:
UNESCO-Welterbe – Das Schönste, was Mensch und Natur uns hinterlassen haben. Das Welterbe geht auf eine revolutionäre Idee zurück: der Schutz und die Erhaltung ausserordentlicher Kulturleistungen und einzigartiger Naturphänomene sollen in die Obhut der gesamten Menschheit gestellt werden. Diese Idee begann mit der Rettung der Tempel von Abu Simbel konkrete Formen anzunehmen und führte 1972 zur Geburtsstunde der UNESCO-Konvention zum Schutz des Kultur- und Nautrerbes der Welt. Die UNESCO-Welterbeliste zuegt vom Reichtum und der Vielfalt unserer Erde. Im Jahr 1978 wurde die Welterbeliste mit zwölf Welterbestätten eröffnet.

Seabourn Cruise Line – Mit Seabourn reisen die Kunden immer in ihrer eigenen Suite und mit exklusivem Komfort zu den faszinierendsten Reisezielen der Welt. Dank meisterhafter Ingenieurskunst kann die Seabourn-Flotte sanft und wendig die Herzen grossartiger Städte, exklusive Yachthäfen und abgeschiedene Buchten ansteuern, die grösseren Kreuzfahrtschiffen verwehrt bleiben.

Emirates – Am 25. Oktober 1985 nahm Emirates den Flugbetrieb auf und bediente mit zwei geleasten Jets des Typs Boeing 737 und Airbus A300 drei Verbindungen: von Dubai nach Karachi, Mumbai und Delhi. Aktuell starten über 1‘800 Flüge wöchentlich vom internationalen Drehkreuz am Dubai International Airport aus zu 154 Destinationen in 82 Ländern auf sechs Kontinenten. Emirates bietet Geschäfts- und Urlaubsreisenden via Dubai ideale Anschlüsse in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika, Asien, Indien sowie Australien und Neuseeland.

MCCM Master Cruises – Seit über 25 Jahren engagieren wir uns für maritimes Reisen weltweit! Wir sind einer der führenden Schweizer Reiseveranstalter für erstklassige, stilvolle Schiffsreisen und Expeditionen. Nebst einer sorgfältig ausgewählten Produktepalette, bieten wir unseren Kunden eine äusserst professionelle Beratung bei der Planung von sehr anspruchsvollen und individuellen Reisewünschen. Unsere Stärken sind einerseits die langjährige Erfahrung in dieser Branche und andererseits Innovation und Zuverlässigkeit bei der Ausführung.

Anmeldeformular