RUNDREISE &

BADEFERIEN

COSTA RICA |

DIE SCHWEIZ MITTELAMERIKAS

Costa Rica ist ein friedliches Land ohne Armee und ein Eldorado für Tierliebhaber und Ornithologen. Rund ein Viertel der Landesfläche sind Nationalparks und Reservate, die unter Naturschutz stehen. Nicht zuletzt deshalb verfügt der Staat zwischen Nicaragua und Panama über eine unvergleichliche Artenvielfalt und ein tropisches Fauna- und Flora-Paradies. 
Aktive Vulkane, paradiesische Karibik- und Pazifikstrände, die pulsierende Hauptstadt San José oder die trockene 
Halbinsel Nicoya: Costa Rica zeigt viele Gesichter, die es zu entdecken gibt. Während der Rundreise entdecken Sie die «Schweiz Mittelamerika» und die anschliessende Verlängerung an der Pazifikküste im erstklassigen Boutique Hotel lädt zum Entspannen ein. 
Die Rundreise führt Sie zu den wichtigsten Regionen in Costa Rica. Die Highlights sind die Hauptstadt San José,  Tortuguero, Sarapiqui, Arenal Nationalpark und Monteverde. Die erstklassige Lagarta Lodge für die Badeferien-Verlängerung befindet sich in der Guanacaste-Provinz. 
Das Gebiet ist wegen seines natürlichen und kulturellen Reichtums von grösster wirtschaftlicher Bedeutung für Costa Rica. Einige der besten Strandhotels der Welt haben sich an den Stränden von Guanacaste angesiedelt - so auch die Lagarta Lodge in Nosara.

Wissenswertes zum Angebot

  • Preise für Abflüge 20.06.2021 bis 30.04.2022 auf Anfrage

  • Pauschalreise kann mit 4*- oder 5*-Hotels gebucht werden

  • Direktflüge mit Edelweiss Air ab Zürich

Reiseprogramm

1. Tag Zürich - San José

Flug mit Edelweiss Air nach San José.

Nach dem Zoll und der Passkontrolle, wird ein Vertreter von Costa Rican Trails ausserhalb des Flughafens auf Sie warten und Sie zum Stadthotel bringen. 

2. Tag San José - Tortuguero

Frühmorgens Transfer zu der Bootsanlegestelle La Pavona oder Caño Blanco. 

Bei der Bootsanlegestelle steigen Sie auf das Boot nach Tortuguero um. Von hier aus geht es mit einer zweistündigen Bootsfahrt bis zur Lodge.

Ankunft in Tortuguero und Check-in im Hotel.

Nach dem Mittagessen in der Lodge besuchen Sie das Dorf von Tortuguero. (Je nach Situation der Pandemie kann das Dorf besucht werden oder sonst wird das Dorf vom Boot aus, vom Hauptkanal besichtigt oder eine Alternativaktivität angeboten)

3. Tag Tortuguero

Am heutigen Tag unternehmen Sie die Aktivitäten, die im Paket je nach Hotel inbegriffen sind.

Sie besuchen den Nationalpark von Tortuguero. Während einer gut zweistündigen Bootsfahrt in den Kanälen des Nationalparks haben Sie die Möglichkeit die erstaunliche Flora und Fauna von Tortuguero kennenzulernen. Mehr als 350 verschieden Vogel-arten, drei der vier Affenarten, welche in Costa Rica zu finden sind, Kaimane, Krokodile, Tukane, Faultiere und vieles mehr beherbergt der Nationalpark von Tortuguero. Der Reiseleiter wird Ihnen helfen, einige dieser Vertreter der Fauna zu erblicken. Halten Sie Ihre Augen offen, da die Natur direkt vor Ihren Augen auftaucht.

4. Tag Tortuguero - Guapiles - Pacuare

Bootstransfer zurück zu der Anlegestelle von Caño Blanco oder La Pavona und Weiterfahrt im Auto nach Guapiles, wo Ihnen das Mittagessen in einem lokalen Restaurant serviert wird.  

Anschliessend werden Sie für Ihren Transfer zum Pacuare Fluss abgeholt,

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass mit der Rios Tropicales Lodge (4*-Hotel) die Anreise zum Hotel durch eine Wanderung stattfindet. Zur Pacuare Lodge (5*-Hotel) findet der Transfer im Auto statt.

5. Tag Pacuare Fluss

Tag zur freien Verfügung.

Erkundigen Sie individuell die Umgebung oder nehmen Sie an zusätzlichen Touren oder Aktivitäten teil. Für weitere Information fragen Sie bitte an der Hotel-Rezeption nach.

6. Tag Pacuare Fluss - Siquirres - Sarapiqui

Die Reise geht vom Pacuare Fluss weg nach Siquirres. 

Nach dem Mittagessen, Weiterfahrt nach Sarapiqui.

Sarapiqui ist eine landwirtschaftliche Gegend, in der Sie eine grosse Vielfalt von Plantagen vorfinden, wie z. B. Palmherzen, Zierpflanzen, Orangen, Zuckerrohr etc. Sarapiqui ist aber auch ein beliebtes Ziel für Abenteuerlustige, da das Angebot an Aktivitäten und Touren unbegrenzt ist: Wildwasser-Rafting Touren im Sarapiqui-Fluss, Reitausflüge u.v.m (nicht inklusive). Eine biologische Forschungsstation und eine Vielzahl von Wild- und Naturschutzgebieten haben Sarapiqui in eines der wichtigsten Ziele des Ökotourismus in Costa Rica verwandelt.

7. Tag Sarapiqui - Region des Arenal-Vulkans 

Am heutigen Tag nehmen Sie an einer Kakao/Schokoladen-Tour in dem La Tirimbina Reservat teil. Diese 2,5h Tour öffnet die Geheimnisse der verführensten Süssigkeit der Geschichte: der Schokolade.

Ursprünglich aus Mittelamerika, hat die Kakaopflanze eine aussergewöhnliche Geschichte durchlebt. Für die Maya und Azteken, sowie andere zentralamerikanische Kulturen, bedeutete die Kakaopflanze eines der wichtigsten Produkte. Mit der Entdeckung Amerikas, gelangt der Kakao nach Europa, von wo aus das Endprodukt der Schokolade für die ganze Welt zugänglich wurde.

Auf der Tour werden Sie über Hängebrücken über einen Teil des Tirimbina Waldes geführt, der für die Kakaobepflanzung genützt wird.

Während der Wanderung wird Ihnen die Natur- und Kulturgeschichte der Kakaopflanze erklärt. Vor Ort wird Ihnen der Prozess der Verarbeitung (Ernte, Fermentierung, Trocknung etc.) von der Kakaofrucht bis hin zur Schokolade erläutert. Zum Schluss haben Sie die Möglichkeit die verschiedenen Geschmacksarten der Schokolade, die nach traditioneller Weise hergestellt wurde, zu degustieren.

Im Souvenirshop haben Sie die Möglichkeit handgefertigte organische Pralinen zu kaufen, die von Amazilia, einer Landfrauenorganisation von Pueblo Nuevo de Guácimo in Limón hergestellt werden. Die Einnahmen der Pralinen wird vollständig den Landfrauen zugesprochen.

Danach geht die Fahrt weiter in die Region des Vulkans Arenal.

Der Arenal, einer der bekanntesten Vulkane von Costa Rica, ist umgeben von Nebelwald und einem weltbekannten Kratersee. Der Anblick dieses Kolosses ist ein Muss für jeden Costa Rica Besucher.

La Fortuna ist ein malerisches Städtchen, das mit dem Vulkan im Hintergrund Fotografen und Maler inspiriert. La Fortuna bietet ein breites Angebot an Restaurants und Bars an.

8. Tag Nationalpark Vulkan Arenal

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Nationalpark des Vulkans Arenal bei einer morgentlichen Wanderung.

Der Nationalpark besteht aus drei verschiedenen Lebensräumen: Premontaner feuchter Wald, premontaner Regenwald und niedermontaner Regenwald. Die Kombination aus diesen Lebensräumen macht die Feuchtigkeit und das Immergrüne spektakulär. In diesen Zonen haben Sie die Möglichkeit 2987 verschiedene Pflanzenarten zu finden, von denen mindestens 20 medizinische Pflanzenarten sind, 884 Zierpflanzen, 90 Holzbäume, 63 geniessbare Arten und mindestens 15 giftige Arten, 17 welche von grosser Wichtigkeit für die Wildtiere haben und mehr als 100, welche als Unter- und Oberholz klassifiziert werden.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besprechen Sie mit Ihrem Reiseleiter die gewünschten Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten (nicht inbegriffen). Wir empfehlen Ihnen ein entspannendes Bad in den Thermalquellen.

9. Tag Region des Arenal-Vulkans - Monteverde

Fahrt nach Monteverde.

Monteverde wurde vor über 40 Jahren von einer kleinen Gruppe von konservativen Quäkern gegründet, die nach einem friedlichen Ort zum Leben suchten. Der Nebelwald ist einer der bemerkenswertesten in den Tropen. Er bietet viele Wanderwege, die bestens zur Vogelbeobachtung geeignet sind. Mit ein wenig Glück sichten Sie vielleicht den sagenumwobenen Quetzal.

10. Tag Monteverde (Sky Tram & Walk Tour)

Heute nehmen Sie an der Sky Tram & Walk Tour teil.

Auf der Sky Tram Tour geniessen Sie in einer, mit der neusten Technologie gebauten, Gondel eine herrliche Fahrt auf 1600m m.ü.M. durch den Nebelwald von Mon­teverde. Die Gondelfahrt führt Sie zum Punkt, wo sich die Kontinente trennen und fahren auf einer der höchsten Berge von Monteverde. Auf dieser geführten Gondelfahrt haben Sie immer die Möglich­keit kurze Stopps einzulegen um die Artenvielfalt im Nebelwald zu geniessen, sowie herrliche Ausblicke auf die Vulkane Arenal, Tenorio, Miravalles, Orosi und auf den Golf von Nicoya zu erhaschen - sofern das Wetter mitspielt.

Die Sky Walk Tour führt über 2.5km Wanderwege und 6 Hänge-brücken auf der Höhe der Baumwipfel durch den Regenwald und über tiefe Schluchten. Die längste Brücke misst 243m.

Die Wanderwege sind sehr gut in Stand gehalten, es gibt keine steilen Aufstiege oder schlammige Abschnitte zu bewältigen.

Der Rundgang dauert ca. 2h. Wenn Sie gerne Tiere und Pflanzen entlang des Weges beobachten, etwas länger. Die Temperaturen in diesem hoch gelegenen Nebelwald können recht kühl sein, daher ist es empfehlenswert, lange Hosen und feste Schuhe zu tragen und eine leichte Jacke oder einen Pullover mitzubringen. Insektenspray werden Sie hier nicht benötigen, jedoch Sonnen- und Regenschutz. Auf jeden Fall sollten Sie Feldstecher und Kamera nicht vergessen, denn im Nebelwald sind traumhafte Aufnahmen möglich.

11. Tag Monteverde - Nosara

Fahrt von Monteverde nach Nosara zur Lagarta Lodge.

Die Lagarta Lodge liegt auf der Nicoya-Halbinsel idyllisch über zwei Flüssen, ausgedehnten Sandstränden und Wäldern an der Pazifikküste von Costa Rica. Die Eco-Lodge verfügt über ein eigenes privates Naturschutzgebiet mit grossartigen Mangroven. Im Hotel mit seiner naturbetonten Eleganz finden Sie die ideale Erholung. Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung sind zentrale Elemente der Lodge-Philosophie. Die Lodge ist in Schweizer Besitz.

Die Region von Nosara mit Playa Ostional, San Juanillo, Playa Pelada und Playa Guiones ist einer der ursprünglichsten Strandabschnitte überhaupt in Costa Rica. Dieser Ort eignet sich sehr gut zum Surfen, Fischen oder für andere Wassersport-Aktivitäten.

Absolut sehenswert ist das Ostional National Wildlife Resort, wo Sie tausende von gefährdeten Meerschildkröten beim “arribada“ - dem sogenannten Eierlegen beobachten können (je nach Saison, nicht inbegriffen).

12. - 14. Tag Nosara

Entspannungstage in der Lagarta Lodge.

Für Touren und Ausflüge wenden Sie sich bitte an die Rezeption (nicht inbegriffen).

15. Tag Nosara - San José

Gegen Mittag privater Transfer zurück nach San José ins Stadthotel für Ihre letzte Nacht in Costa Rica.

16. Tag San José - Zürich

Transfer zum Flughafen. Rückflug mit Edelweiss Air nach Zürich.

17. Tag Zürich 

Nach Ankunft individuelle Heimreise. 

Ab April ist der Hinflug jeweils freitags. Deshalb ist die Reise einen Tag kürzer (nur 16 Tage).

Pauschalpreise pro Person in CHF (Doppelbelegung)

17 Tage | ab/bis Zürich mit Edelweiss Air 

Abflüge 20.06.2021 - 30.04.2022*

Preise auf Anfrage

Ihre 4*-Hotels

San José - 1 Nacht im Hotel Presidente, Standard Zimmer (F)

Tortuguero - 2 Nächte in der Mawamba Lodge, Standard Zimmer (F, M, A)

Pacuare - 2 Nächte in der Rios Tropicales Lodge, Deluxe Zimmer (F, M, A)

Sarapiqui - 1 Nacht in der la Quinta de Sarapiqui, Superior Zimmer (F)

Region Arenal - 2 Nächte im Hotel Arenal Volcano Inn, Deluxe Zimmer (F)

Monteverde - 2 Nächte in der Trapp Family Lodge, Superior Zimmer (F)

Nosara - 4 Nächte in der Lagarta Lodge, Jungle View Suite (F) | Zimmer mit Meerblick gegen Aufpreis von CHF 210 pro Peron erhältlich

San José - 1 Nacht im Hotel Presidente, Standard Zimmer (F)

Ihre 5*-Hotels

San José - 1 Nacht im Hotel Grano de Oro, Standard Zimmer (F)

Tortuguero - 2 Nächte im Hotel Manatus, Standard Zimmer (F, M, A)

Pacuare - 2 Nächte in der Pacuare Lodge, Garden Suite (F, M, A)

Sarapiqui - 1 Nacht in der Hacienda la Isla, Superior Zimmer (F)

Region Vulkan Arenal - 2 Nächte im Hotel Arenal Kioro, Suite (F)

Monteverde - 2 Nächte im Hotel La Senda, Superior Zimmer (F)

Nosara - 4 Nächte in der Lagarta Lodge, Jungle View Suite (F) | Zimmer mit Meerblick gegen Aufpreis von CHF 210 pro Peron erhältlich

San José - 1 Nacht im Hotel Costa Rica Marriott, Deluxe Zimmer (F)

Inklusivleistungen

  • Flüge in Economy Class ab/bis Zürich mit Edelweiss Air 

  • Mahlzeiten siehe neben Hotels (F=Frühstück, M=Mittagessen & A=Abendessen)

  • Doppelzimmer in gebuchter Hotelkategorie

  • Privatrundreise gemäss Programm
    Transfers an Land in einem privaten klimatisierten Minibus ausgenommen Tortuguero,
    Kakao/Schokoladen-Tour und Sky Tram & Walk-Tour werden in einer Gruppe durchgeführt. Der private Guide begleitet Sie.

  • Ausflüge gemäss Programm
    Besuch des Dorfs von Tortuguero (je nach Situation der Pandemie)

    Bootstour in den Kanälen von Tortuguero
    Nationalpark Tortuguero – Eintrittsgebühr
    Kakao/Schokoladen-Tour in La Tirimbina
    Nationalpark des Vulkans Arenal – Eintrittsgebühr
    Sky Tram & Walk Tour in Monteverde

Nicht inklusive

  • Weitere Mahlzeiten & Getränke

  • Individuell gewünschte Leistungen

  • PCR-Test

  • Allfällige Impfungen

  • Allfällige Visumgebühren

  • Reiseversicherung - unsere Empfehlung Allianz Travel, Secure Trip

  • Annullation- & Assistance-Versicherung

  • Fakultative Aktivitäten und nicht im Reiseverlauf aufgeführte Eintrittsgelder und Ausflüge

  • Andere Leistungen

  • Trinkgelder

Bedingungen*

Preise sind auf Anfrage. In der Offerte werden die Preise pro Person (Basis Doppel) in CHF in der angegebenen Kategorie inklusive Flüge in Economy Class ab/bis Zürich mit Edelweiss Air, Rundreise gem. Programm.

Verfügbarkeiten, Programm- & Preisänderungen unter Vorbehalt, limitiertes Kontingent.

Andere Buchungsklassen auf Flügen gegen Zuschlag. Alle Reduktionen bereits berücksichtigt, nicht mit weiteren Reduktionen/Specials kombinierbar. Zuschlag für Alleinreisende auf Anfrage.

Spezialkonditionen der Hotels können zu jeder Zeit widerrufen werden. Es gelten die tagesaktuellen Konditionen der Leistungserbringer.

Es gelten die von den örtlichen Behörden erlassenen COVID-19 Massnahmen. Allfällige, darauf zurückführende Komfortminderungen berechtigen nicht zu einer Beanstandung.

Flugplanänderungen und daraus resultierende Preisanpassungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Umbuchungsbedingungen Abreise Juni bis Aug. 2021

Bis 21 Tage vor Abreise:

Kostenlose Umbuchung

(vorbehaltlich Preisdifferenzen aufgrund von anderen Leistungen und/oder Saisonzeiten)

Umbuchungsbedingungen Abreise Sep. 2021 - Apr. 2022

Bis 31 Tage vor Abreise:

Kostenlose Umbuchung

(vorbehaltlich Preisdifferenzen aufgrund von anderen Leistungen und/oder Saisonzeiten)

Annullationsbedingungen Abreise Juni bis Aug. 2021

Bis 21 Tage vor Abreise:

Es wird eine Gebühr von CHF 100 pro Person fällig.

20 - 0 Tage vor Abreise:

Es werden 100% vom Pauschalpreis fällig

Annullationsbedingungen Abreise Sep. 2021 - Apr. 2022

Bis 31 Tage vor Abreise:

Es wird eine Gebühr von CHF 100 pro Person fällig.

30 - 0 Tage vor Abreise:

Es werden 100% vom Pauschalpreis fällig

Zahlungsbedingungen Abreise Juni bis Aug. 2021

Zahlung mittels Banküberweisung bis 21 Tage vor Abreise.

Zahlungsbedingungen Abreise Sep. 2021 - Apr. 2022

Zahlung mittels Banküberweisung bis 31 Tage vor Abreise.

Einreisebestimmungen 

Hier finden Sie die aktuellsten Einreisebestimmungen.

MCCM MASTER CRUISES

Nüschelerstrasse 35
(nahe Bahnhofstrasse)
CH-8001 Zürich

Tel. +41 44 211 30 00 
info@mccm-cruises.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr: 09:00 - 12:00 Uhr | 14:00 - 17:00 Uhr

Beratungsgespräche in unserem Büro an der Nüschelerstrasse bis auf Weiteres nur auf Voranmeldung.